Sprachwoche SPWS Palma de Mallorca

4. Mai 2024HAK

Die Schüler*innen der Klassen 4BK und 4CK erlebten eine unvergessliche Sprachreise nach Palma de Mallorca vom 29. April bis zum 3. Mai. Die Reise begann mit einem herzlichen Empfang in der charmanten Stadt Palma, wo sie an der Sprachschule vormittags am Dienstag, Donnerstag und Freitag teilnahmen. Die Schüler*innen waren begeistert von den lustigen Lehrkräften, die den Unterricht interaktiv und unterhaltsam gestalteten. Neben dem intensiven Sprachunterricht erkundeten die Schüler*innen die malerischen Straßen und Plätze von Palma bei einem aufregenden Stadtrundgang. Sie genossen auch entspannte Strandbesuche, bei denen sie den atemberaubenden Sonnenuntergang bewunderten.

Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch der Cuevas del Drach (Drachenhöhlen) in Porto Cristo am 1. Mai. Die Schüler*innen waren fasziniert von den beeindruckenden Höhlenformationen und genossen nicht nur ein klassisches Livekonzert, sondern auch eine Bootsfahrt auf dem unterirdischen See.

Ein weiteres Highlight war der Besuch des Fomento de Turismo Mallorca, einer Organisation, die für die Förderung des Tourismus zuständig ist. Dort erhielten die Schüler*innen spannende Einblicke in die Tourismusbranche der Region und hatten die Chance, ihre vorbereiteten Fragen auf Spanisch zu stellen.

Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck traten die Schüler*innen am Samstagmorgen ihre Heimreise an. Der Abschied von ihren Gastfamilien fiel ihnen schwer, doch sie kehrten mit einem breiten Lächeln und einem Schatz an neuen Erfahrungen nach Hause zurück.

Wortmeldungen von Schüler*innen:

„Die Sprachreise nach Mallorca war fantastisch, ich habe so viel gelernt und gleichzeitig eine tolle Zeit gehabt. Die Familie, bei der ich gewohnt habe war super entspannt und herzlich. Außerdem war die Schule sehr unterstützend und hat mir geholfen, meine Spanischkenntnisse zu verbessern. Insgesamt war es eine unvergessliche Erfahrung!“ (G., 4BK)

„Unsere Gastmutter war ein Schatz und hat uns viel über Mallorcas Kultur erzählt und die typische Küche verkosten lassen. Die Sprachschule hat uns immens geholfen, besser Spanisch zu sprechen und wir bemerkten große Fortschritte nach dieser Reise.“ (N., 4BK)

„Wenn man gleich mehrere Stunden Spanischunterricht hat am Tag, klingt das zunächst nach viel. Aber diese Stunden vergingen wie im Flug! Unser Lehrer Javier sorgte dafür, dass wir lernten und verstanden, was er sagte. Die Stunden waren ziemlich lustig!“ (Z., 4BK)

„Unsere Gastmama Ana Maria war ein Glückstreffer. Sie hat uns willkommen geheißen und uns jeden Tag ein 5 Sterne Menü serviert!“ (M., 4CK)

„Wir werden Palma sicherlich vermissen.“ (C., 4CK)

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK und BHAS Wien 10:

Kategorien

News nach Datum

Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031