Handelsakademie für Berufstätige

Berufsbildung in der Abendschule!


Mit einer kaufmännischen Ausbildung an unserer Abendschule wählen Sie einen Bildungsweg mit vielfältigen Möglichkeiten.

Abendschule auf einen Blick

Unterrichtszeiten
Mo. – Fr., 17:50 – 21:45 Uhr

Qualifizierte wirtschaftliche Ausbildung trotz Berufstätigkeit

Modulares Ausbildungssystem
positive Module bleiben erhalten

Stufenweise Qualifikation durch
verschränkte Lehrpläne

Abschlüsse ident mit der Tagesschule

KEIN Schulgeld

Sie wollen
  • Ihre Chancen im Beruf nachhaltig verbessern?
  • Bei Gesprächen und Diskussionen auf eine solide Allgemeinbildung zurückgreifen?
  • Sachverhalte verständlich und überzeugend präsentieren können?
Die Handelsakademie für Berufstätige vermittelt diese Kompetenzen in erwachsenengerechter Form und führt Sie zu einer umfassenden Allgemeinbildung und einer höheren kaufmännischen Bildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigt.
Das einzigartige Modulsystem und der Entfall von Schulstufenwiederholungen
bieten Studierenden mehr Autonomie und Eigenverantwortung. Dadurch werden erwachsenengerechte und individuelle Bildungslaufbahnen ermöglicht und Laufbahnverluste weitestgehend vermieden.

 

Individualisierte Ausbildung

Das Modulsystem bietet Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung der Bildungslaufbahn.

 

Lernraum Schule

In der Schule bieten zahlreiche Räumlichkeiten Platz zum Lernen. Lernplattformen ermöglichen den Zugang zu Lernunterlagen auch von zu Hause aus.

Arbeitsleben & Bildung

Durch die zeitliche Organisation bietet die Abendschule eine Fortbildungsmöglichkeit neben einem beruflichen Alltag.

Dein Weg zum Erfolg

Auf Antrag werden Leistungen eingerechnet, die bereits an anderen Institutionen erbracht wurden.

Handelsakademie für Berufstätige

Wahl zwischen zwei Ausbildungsschwerpunkten

  • Internationale Wirtschaft
  • Informations- und Kommunikationstechnologie

Wahl zwischen zwei lebenden Fremdsprachen

  • Französisch
  • Italienisch

Kolleg für Berufstätige

  • IKT-Schwerpunkt
Reife- und Diplomprüfung

  • gehobene Berufe in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung
  • berechtigt zum Besuch einer Universität, eines Fachhochschulstudienganges oder eines Kollegs

Handelsschulabschlussprüfung

  • Verwaltungsdienst, Büro- und Kanzleiarbeiten, Verkauf
  • Gewerbeberechtigungen, teilweiser Lehrersatz
  • berechtigt zum Besuch des Aufbaulehrgangs, zur Ablegung der Berufsreifeprüfung
    bzw. der Studienberechtigungsprüfung

Zertifikat – Wirtschaftliche Grundausbildung

  • Zusatzqualifikationen für den Arbeitsmarkt / für den Wiedereinstieg

Optimiere DEINE Karriere!

  • Wahlmodule z. B. aus SAP, ECDL, Spanisch, Philosophie, …
  • multimediales Lernzentrum
  • multimedial ausgestattete Klassen
  • Lernzonen
  • E-Learning Plattform
  • flächendeckendes WLAN
  • Sprachreisen und Exkursionen

Modulare Ausbildung (Baukastensystem)

Wirtschaftliche Grundausbildung
2-semestrig; Zertifikat

Handelsschule für Berufstätige
4-semestrig; HAS-Abschlussprüfung

Handelsakademie für Berufstätige
8-semestrig; Reife- und Diplomprüfung

Stundentafel

Kolleg für Berufstätige
4-semestrig; Diplomprüfung

Stundentafel

Anmeldung für den Schulbesuch

Die Anmeldung für die Abendschule können Sie sehr gerne online oder persönlich durchführen.

Andragogische Koordinatorin

MMag. Ingrid GAPPMAIR

abendschule@bhakwien10.at

Abendschulsekretariat: Donnerstag 17-19 Uhr

Aktuelles & Neuigkeiten

Business Maniacs

Business Maniacs

Die Jugend von heute sind jedoch die GRÜNDER und KONSUMENTEN von morgen! „Die Jugend von heute ist verdorben und zu nichts zu gebrauchen!" ist ein Satz, den wahrscheinlich jede Jugend zu hören bekommt. (Quelle: Viktor Sohm, www.vice.com) Die Jugend von heute sind...

mehr lesen
Kick-off der Peer Mediation

Kick-off der Peer Mediation

Gemeinsam sind wir stark! Am letzten Freitag und Samstag im September startete an der Schule wieder die Ausbildung der neuen Peer Mediatorinnen und Mediatoren bzw. die Fortbildung der bereits erfahrenen Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam wurden erstmal die Namen...

mehr lesen