HAKdigBiz

Studium oder Beruf – beides ist möglich!

 

Als Absolvent/in der HAK digBiz bist du sehr gefragt! Mit der Kombination aus technischer und wirtschaftlicher Ausbildung machen wir dich fit für die Anforderungen in der digitalen Welt.

HAKdigBiz auf einen Blick

  • Exklusiv in Wien: Fünf Jahre Kombination aus Wirtschaft und Informatik

  • Breites Angebot an IT-Schwerpunktgegenständen ab dem 1. Jahrgang

  • Bei den Creative-Challenge-Days im 3. und 4. Jahrgang an eigenen Projekten arbeiten und Erfahrungen sammeln.

  • 300 Stunden Praxisluft schnuppern zwischen 4. und 5. Jahrgang

  • Qualifikation für den Ingenieurstitel

Diese besondere Ausbildung wird in Wien exklusiv an der BHAK Wien 10 angeboten – österreichweit an nur 19 Standorten.

Das Konzept der HAKdigBiz ist auf die Bedürfnisse der IT-Branche zugeschnitten und verknüpft technische und kaufmännische Inhalte. Diese Ausbildung ist eine gelungene Mischung aus HAK und HTL mit Allgemeinbildung, Wirtschafts- und EDV-Ausbildung.

Als Absolvent/in hast du am Arbeitsmarkt optimale Chancen: Gerade in Hinsicht auf die Anforderungen der Zukunftsberufe profitierst du von Digitalisierungs- und Problemlösungskompetenzen, die du bei uns erwirbst und vertiefst.

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt im Bereich Entrepreneurship (Unternehmertum), der im 3. Jahrgang startet und unter anderem aus den Fächern eBusiness und Übungsfirma besteht. Dem Weg zu deinem eigenen Unternehmen steht nichts im Wege!

Selbstverständlich bist du auch optimal vorbereitet auf ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule.  

 

Hardware, Multimedia, Programmieren oder Netzwerke?

Die Vielfalt der Schwerpunktfächer ermöglichen es dir, deine individuellen Stärken zu entdecken und zu vertiefen.

Erfahre alles über Wirtschaft und lerne wie ein/e Unternehmer/in zu denken.

Durch die Verknüpfung kaufmännischer Inhalte mit IT-Gegenständen trainierst du deine Problemlösungskompetenzen und bist bestens für die Zukunftsberufe im Bereich Technik und Wirtschaft geeignet.

Ingenieurstitel inklusive!

Nach fünf Jahren facheinschlägiger Berufserfahrung kannst du den Ingenieurstitel beantragen.

Dein Weg zum Erfolg!

Die HAKdigBiz ist eine österreichweit einzigartige Schulausbildung, die Wirtschaft und Informationstechnologie kombiniert.

Du bist durch Digitalisierungs- und Problemlösungskompetenzen bestens für die Zukunftsoptionen vorbereitet:

 

    • sofortiger Berufseinstieg im Bereich der digitalen Informationstechnologien
    • Berufseinstieg in einen „klassischen“ Wirtschaftsberuf
    • Studium an einer Universität oder FH
    • Gründung eines Unternehmens in den Bereichen der Zukunft

Gemeinsam Erfahrung sammeln!

  • Teamtage „Gemeinsam sind wir KLASSE“

  • Wintersportwoche „KLASSE Piste“

  • Sommersportwoche „Fit und kreativ“

  • International Business Week

  • Europa-Projektwoche

  • Creative Challenge Days

  • Teilnahme am Digital Business Award

Optimiere DEINE Karriere!

  • Zertifikatsangebot: Fremdsprachen, EDV (Cisco, SAP, ORACLE u. a.), Wirtschaftsbereiche

  • Umfangreiches Unterstützungs- und Förderangebot

  • Experimentieren und Arbeiten im 3D-Druck- und Netzwerklabor

IT-Schwerpunkt-Gegenstände

  • Officemanagement und angewandte Informatik (6h)
  • Wirtschaftsinformatik und Datenbanksysteme (6h)
  • Internet, Multimedia und Content-Management (11h)
  • Angewandte Programmierung (8h)
  • Softwareentwicklung (9h)
  • Netzwerktechnik (6h)
  • Electronic-Business Center (9h)

Bernhard Blaha

“Als 4-facher Serienunternehmer und Pionier in der Anwendung neuer Technologien, der in die Forbes-Liste der 30 unter 30-jährigen gewählt wurde, und als technologischer Visionär mit einem akademischen und unternehmerischen Hintergrund in Technologie und Wirtschaft habe ich meine Passion darin gefunden, bestehende Technologien anzuwenden, um das Leben einfacher und angenehmer zu machen. Als Gründer von herocoin.io und herosphere.gg habe ich einen wichtigen Beitrag zur Schaffung rechtlicher und steuerlicher Rahmenbedingungen für Blockchain- und iGaming-Unternehmen geleistet. Mein erfolgreicher strategischer und leistungsorientierter Führungsstil hat in den letzten 6 Jahren zahlreichen Unternehmen zum Erfolg verholfen.

Ein zentraler Baustein für meinen Werdegang war der DB-Zweig an der BHAK-Wien 10 und ich bin froh, die Grundlagen für meine Karriere an dieser Schule erlernt zu haben.”

Bernhard Blaha

Absolvent HAKdigBiz

Mohamed Abo Galila

“Frau Prof. Kropfberger und Herr Prof. Löffler haben mich in den Gegenständen Programmieren und Netzwerktechnik bestens auf mein Studium im Bereich der Informatik vorbereitet. Dank Ihnen hatte ich einen enormen Vorteil anderen Studenten gegenüber und ich verwende immer noch Ihre Unterlagen.”

Mohamed Abo Galila

Absolvent HAKdigBiz
Julia Reitgruber

Julia Reitgruber, MSc

“Durch die Kombination von Betriebswirtschaft und Vermittlung von IT-Know-How im Zweig „Digital Business” habe ich sehr viel für meine Unternehmensgründung mitnehmen können. Auch das anschließende Studium wurde mir dadurch um einiges erleichtert. Damals war mir das zwar noch gar nicht so sehr bewusst, aber ich würde mich heute definitiv wieder dafür entscheiden. Danke für alles, was ich dort lernen durfte.” Blog

Julia Reitgruber, MSc

Absolventin HAKdigBiz

Katharina Bühn

“Durch die praxisnahe Ausbildung an der BHAK Wien 10 mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (digBiz) wurde ich sehr gut auf die Berufswelt und auf mein derzeitiges Studium vorbereitet. Man erlangt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Inhalte der IT um ein gutes Verständnis dafür aufbauen zu können.”

Katharina Bühn

Absolventin HAKdigBiz

Anmeldung für den Schulbesuch an der Handelsakademie Digital Business

 

Bereichsleiterinnen HAKdigBiz

Mag. Dr. Ute-Maria Oberreiter, MA

Mag. Bettina Graf, MSc

Aktuelles & Neuigkeiten

 

Der TU Austria Preis & Kongress 2021

Der TU Austria Preis & Kongress 2021

Alisa, Fatima, Glory und Rabia aus der 4AD der HAKDigital Business erreichten beim "TU Austria Preis & Kongress 2021" den 7. Platz! Ihr Projekt "Spinnenseide" zeigt einen nachhaltigen Ersatz für Kunststoff.Seid ihr interessiert Techniker*innen der Zukunft zu...

mehr lesen
Building Learning Communities – FRIDA Skolan

Building Learning Communities – FRIDA Skolan

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Das ökologische Talent – Bildung für Nachhaltigkeit“, Konsortium Steiermark, fand in den Zeitraum 24.-30.10.2021 in Vänersborg und Göteborg, Schweden, an den FRIDA-Schulen einen einwöchigen Fortbildungskurs statt, der im Fokus die...

mehr lesen
School of Creative Solutions

School of Creative Solutions

Zertifizierung der BHAK und BHAS Wien10! Das Label „School of Creative Solutions” wird Schulen verliehen, die einen innovationsreichen Unterricht führen, die offen für progressive Ideen im eigenen Schulalltag sind und sich ihrer signifikanten Rolle hinsichtlich der...

mehr lesen