Physikworkshop

3. Apr 2019 | HAK

Frauen in die Technik!

Im Rahmen der FIT (Frauen in die Technik) – Tage an der Universität Wien besuchten die Schülerinnen der 3DK am 29.1.2019 mit Prof. Wulz (in Vertretung von Prof. Braganza M.) das Institut für Physik (Bereich: Physik nanostrukturierter Materialien).

Die Workshopleiterin, Dr. Daria Setman, gab einen ausführlichen Input über das Institut und über die Wichtigkeit von Nanomaterialien. Diese sind sehr klein, spielen aber aufgrund ihrer Verformbarkeit und der dadurch entstehenden Strukturveränderungen eine wichtige Rolle in Industrie und Technik. Außerdem informierte sie über das Studium der Physik an der Universität Wien sowie über Jobmöglichkeiten mit einer Physik- bzw. naturwissenschaftlichen Ausbildung (Unterricht / LehrerIn, Patentamt, Eichamt, Fahrzeugindustrie, Medizin etc.).

Im experimentellen Teil des Workshops konnten die Schülerinnen eigene Münzverformungen mittels einer Hochdruckmaschine vornehmen. Außerdem wurde mit Stickstoff experimentiert. Stickstoff ist flüssiger als Wasser und konnte deshalb quasi „durch den Hut gehen“, den die Forscherin für das Experiment einsetzte. Außerdem gefroren durch den Einsatz des Stickstoffs die Rosen, die die Forscherin zur Verfügung stellte, und wurden zerbrechlich. Sie wurden ganz steif und ließen sich in viele Stücke zerschlagen – was den Schülerinnen vermittelte, wie Stoffe bei Temperaturveränderungen auch ihre Elastizität verändern.

Den Abschluss des sehr abwechslungsreichen und interessanten Workshops bildete der Blick in den Christian-Doppler-Hörsaal, wo gerade eine Lehrveranstaltung auf Englisch abgehalten wurde.

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK10 Wien.

Kategorien

News nach Datum

August 2019
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Pin It on Pinterest

Share This