Lehrausgang der 2BS in die Hofjagd- und Rüstkammer

21. Feb 2020HAS

Am 24. Jänner 2020 hat die 2BS einen Lehrausgang in die Hofjagd- und Rüstkammer gemacht. Wir hatten das Buch Die Nibelungen von Michael Köhlmeier im Deutschunterricht gelesen. In Auseinandersetzung mit der Klassenlektüre haben wir beschlossen, diesen Ausflug zu machen. Dort haben wir viele interessante Ausstellungsstücke gesehen, die wir aus der Erzählung des Buches vom Hörensagen kannten und jetzt in echt sehen durften.

Nachdem wir im Weltmuseum eingetroffen sind, wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe hat eine Museumspädagogin zur Seite gestellt bekommen, die uns durch die Sammlung geführt hat. Dort haben wir viele verschiedene Ritterausrüstungen und historische Waffen betrachtet und erklärt bekommen. Wir hatten sogar die Chance, Gegenstände, die schon über 400 Jahre alt sind, an- und auszuprobieren. Das haben wir sehr erfrischend gefunden und es hat uns gezeigt, wie weit die Technik und die Handwerkskunst damals schon fortgeschritten waren. Die zwei Ausstellungsstücke, die wir am beeindruckendsten gefunden haben, sind die Jagdarmbrust (1499-1514) und die Pferdeausrüstung (1510-1515). Wir haben die beiden Objekte aufgrund ihrer Schönheit und ihres ungeheuren Wertes am interessantesten gefunden.

Das Weltmuseum ist wirklich sehr schön und die Decken des Museums haben ein sehr schönes Muster. Die Ausrüstungen sind sehr gut erhalten, sodass es fast unglaubwürdig rüberkam, dass sie viele hundert Jahre alt sind. Der Lehrausgang war sehr angenehm und die Museumspägdagogin hat uns sehr nett empfangen.

Wir empfehlen das Weltmuseum jenen, die sich für die Geschichte der Ritter und ihre Ausrüstung interessieren.

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK10 Wien.

Kategorien

News nach Datum

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031