Graz, wir kommen!

5. Nov 2021AUL

Am Mittwoch, den 3. November, traf sich der 3BL am Wiener Hauptbahnhof, um eine Exkursion nach Graz zu unternehmen. Nach unserer Ankunft um 21.30 Uhr machten wir uns auf den Weg zu unserem Hostel, das sich in der Nähe des Grazer Hauptbahnhofs befand.

Nach einer erholsamen Nacht weckten uns die Sonnenstrahlen in Graz, die unseren gesamten Tag begleiteten. Vom Frühstück gestärkt, begannen wir eine Stadtführung vor dem Kunsthaus Graz. Unsere Fremdenführerin Sybille präsentierte uns das „friendly alien“, wie das Kunsthaus Graz von den Einheimischen genannt wird. Auf unserer Stadtführung begegneten uns viele Straßennamen, die uns aus Wien bekannt waren: Südtiroler Platz, Triester Straße, Mariahilfer Straße etc. Bei unserem Rundgang kamen wir uns weiters vor wie in Italien, denn fast die gesamte Altstadt wurde von italienischen Architekten vom 15. bis 18. Jahrhundert geplant und errichtet.

Um uns etwas sportlich zu betätigen, erklommen wir den Grazer Schlossberg, wo wir am Fuße des berühmten Uhrturms die atemberaubende Aussicht über Graz genossen. Unsere nächste Station war das Landhaus, das steirische Landesparlament, wo wir im prunkvollen Sitzungssaal einiges über die steirische Landespolitik sowie den Ablauf von Landtagssitzungen erfuhren.

Nach einer Mittagspause spazierten wir Richtung Joanneum, ein technisch-naturwissenschaftliches Museum, in dem man an vielen Stationen naturwissenschaftliche Phänomene selbst entdecken konnte – von gentechnisch veränderten Fischen bis hin zur Blutanalyse war alles dabei. Der restliche Abend stand den Schüler*innen zur freien Verfügung, um Graz noch etwas erkunden zu können.

Am Freitag stand ein Besuch des Grazer Rathaus am Programm. Wir wurden vom Gemeinderat Peter Stöckler (ÖVP) empfangen, der uns nach einer kurzen Vorstellung des Rathauses Einblicke in die Grazer Stadtpolitik sowie die letzten Gemeinderatswahlen gewährte. Er richtete abschließend den dringenden Appell an uns, wählen zu gehen.

Nach letzten freien Stunden sowie einer Stärkung mit Maroni, die vom Grazer Bürgermeister gesponsert wurden, verließen wir die steirische Landeshauptstadt wieder mit dem Zug in Richtung Wien.

Wir sind sehr froh, dass wir vor der Matura – trotz der Corona-Situation – einen gemeinsamen Ausflug machen konnten, der uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird! 🙂

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK10 Wien.

Kategorien

News nach Datum

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031