Exkursion Mauthausen 09/2021

9. Sep 2021HAK, HAS

Am Donnerstag, den 9. September 2021, nahmen die Klassen 3AS, 3BS, 3CS, 5BK und 5DK an der bereits für das letzte Schuljahr geplanten Exkursion nach Mauthausen teil. Nach der Durchführung von Corona-Tests in den jeweiligen Klassenräumen starteten wir unsere Reise pünktlich um 7:30 mit zwei Bussen. Nach zweieinhalb Stunden Fahrt kamen wir um etwa 10:00 Uhr an der Gedenkstätte an. Die Klassen wurden von ihrem jeweiligen Vermittler empfangen und anschließend durchs Gelände geführt.

Wir konnten einen Blick auf den Steinbruch mit der berüchtigten Todesstiege werfen, die Denkmäler und Gedenktafeln im Außenbereich besichtigen, sowie den Appellplatz und die Baracken ansehen. Trauriger Höhepunkt der Exkursion war die Besichtigung der Krematorien. Im sogenannten Raum der Namen erinnern Gedenktafeln an die rund 81.000 namentlich bekannten Todesopfer des Konzentrationslagers. Jedoch starben noch zehntausende mehr, deren Namen in Vergessenheit geraten sind. Auch ein Blick in die Gaskammer hinterließ einen bleibenden, wenn auch winzig kleinen Eindruck des unermesslichen Leides, das die Häftlinge bis zum Tod über sich ergehen lassen mussten. Insgesamt war es eine sehr lehrreiche Exkursion an einen Ort, den jede in Österreich lebende Person einmal besuchen sollte.

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK10 Wien.

Kategorien

News nach Datum

Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031