Wandertag der 3DK im Lainzer Tiergarten

29. Nov 2020HAK

Am 20.10.2020 verbrachte die 3DK ihren Wandertag im Lainzer Tiergarten. Der Treffpunkt war bei der U-Bahn-Station Hütteldorf, der Endstation der U4. Um 8:30 Uhr waren alle Schüler*innen der 3DK vor Ort. Frau Professor Miljkovic und Frau Professor Windsperger waren die Begleitpersonen.

Um neun Uhr kam die 3DK beim Nikolaitor an und ging sofort los. Es war teilweise etwas nebelig, aber trotzdem perfekt zum Wandern. Nach ungefähr zwei Stunden kam die Klasse beim Lainzer Tor an. Zuvor hatte sie noch einen schönen, aber vernebelten Ausblick auf Wien genossen.

Nach einer kurzen Pause beim Lainzer Spielplatz, bei dem sich die Schüler*innen eine Stärkung genehmigten und Rehe beobachten, ging es weiter. Einige Minuten später war die 3 DK am eigentlichen Ziel angelangt: Die Hermesvilla, die Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth, die von Natur und Landschaft umgeben ist. Die 3DK durfte wegen Covid-19 nur getrennt in die einzelnen Räume gehen, um die antiken Möbel und prachtvollen Räumlichkeiten zu betrachten. Nach ungefähr einer halben Stunde versammelte man sich vor dem Haupteingang, um ein paar coronafreundliche Fotos zu schießen.

Da die Mehrheit der Klasse dafür war, ging die 3DK nun den Rundwanderweg, um nicht denselben Weg zurückgehen zu müssen. Auf dem Rückweg wurden wegen schlechten Wanderbedingungen mehrere Pausen eingelegt, in denen die Schüler*innen die Natur besser kennenlernen und gleichzeitig Tiere wie Eichhörnchen oder Raupen beobachten konnten.

Nach der Rückkehr beim Lainzer Tor wurden die Ergebnisse der Wanderung der Klasse mitgeteilt. An diesem Tag war die 3DK mehr als 20000 Schritte gegangen und hatte 16km zurückgelegt. Laut mehreren Schüler*innen sei dies mehr als sie eigentlich in einer Woche gehen würden.

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK10 Wien.

Kategorien

News nach Datum

Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031