Exkursion ins Wien Museum – Workshop „Aber bitte mit Sternchen*“

11. Jan 2024HAS

Um das Thema Gender und Sexualität, welches im Zuge des Deutschunterrichts intensiv anhand der Klassenlektüre „Mein Bruder heißt Jessica“ von John Boyne behandelt wurde, zu vertiefen, hat die 2AS am 10.01.2024 im neu eröffneten Wien Museum an dem Workshop „Aber bitte mit Sternchen*“ teilgenommen.

Grundsätzlich ging es darum durch den Workshop zu verdeutlichen, dass die Welt bunt und jeder Mensch einzigartig ist. Gezeigt wurde, dass Familienporträts von früher oftmals ein ganz anderes Bild zeigen und es ging darum, welche Erwartungen die Menschen (quer durch die Epochen) erfüllen mussten und wie sie sich dabei gefühlt haben.

Die Schüler*innen untersuchten Vorstellungen von Geschlechterrollen bis heute, analysierten, wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben und welche Stereotype bis in die Gegenwart wirken. Personen, die nicht den gesellschaftlichen Erwartungshaltungen entsprochen haben, wurden in diesem Kontext genauer betrachtet. Diese Beispiele sollen die Schüler*innen dazu ermutigen, Bilder einer vielfältigen Gesellschaft nach ihren eigenen Vorstellungen und Erfahrungen zu entwerfen.

Aktuelles & Neuigkeiten

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus der BHAK und BHAS Wien 10:

Kategorien

News nach Datum

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930